Armselig.

Veröffentlicht am 01.01.2015

Der OB hat doch noch reagiert - wie gewünscht mit der Möglichkeit der Ablage auf dem Gabentisch: Die Antwort auf meine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Dr. Brummer:

Antwort des OBAntwort des OB

Allerdings fällt die Antwort m.E. nach armselig aus. Durch die Einführung des Begriffes "Vermutung" wird Dr. Brummer - nach meinem Empfinden - nicht besonders elegant der Kopf aus der Schlinge gezogen. In der Antwort sind auch sachliche Fehler etc.. Jeder, der die Angelegenheit mitverfolgt hat, wird das sofort erkennen. Die Einlassungen können ja bei Bedarf auf dieser Webseite nachgelesen werden.  Aber ich bin ja auch kein Jurist. Bitte schön. Für mich ist diese Sache damit erledigt. Die Beteiligten werden jetzt aber wohl hoffentlich wissen, wo der Strich im Sand ist. Ich erkenne an, dass es immerhin eine Antwort gegeben hat und dieser OB ist ja - wie schon sein Vorgänger - wirklich nicht zu beneiden: Dauerkrisenmanagement im Bereich des Stadtbaurats macht bestimmt keinen Spass.