Auf der Insel ist immer ein Plätzchen frei.

Veröffentlicht am 15.01.2015

Hier ist es sogar ein besonders schönes Plätzchen. Dr. Brummer hat recht. Das passt schon.

Das paßt doch!Das paßt doch!

Das Foto stammt von gestern und zwar von einer völlig empörten Anliegerin des Kalenberger Grabens. Die besagte Insulanerin ist zu Recht böse. Das ist auch wirklich eine Sauerei! Aber was soll man sonst dazu sagen? Der Parkplatz war gratis und ein Ordnungsgeld wird der Fahrer wohl nicht bekommen haben. Ein billiges Vergnügen also. Im Parkhaus Langelinienwall hätte er zahlen müssen. Deswegen parkt da ja auch kaum jemand. Die Stadt Göttingen holt jährlich fast 250.000 Euro aus dem Bewohnerparken. Müssen wir nicht, wollen wir nicht - wir haben`s ja. Und dann wohnt doch da noch Ex-OB Kurt Machens auf der Insel. Soll man dem jetzt etwa das Leben versüßen, wo er doch einstmals den Herrn Dr. Brummer so kritisiert hatte? Will da vielleicht jemand sein Mütchen kühlen? Ironischerweise wiederholt sich Geschichte manchmal. Gesetzt, das sei hier jetzt so , was hieße das für den jetzigen OB? Wer hat sich denn in den Auseinandersetzungen der Vergangenheit schließlich gehalten, wer sitzt denn noch auf seinem Posten und warum wohl? Wegen seiner außerordentlichen Fähigkeiten und seiner enormen Kompetenz?